Home » Corona » Mitgliedsbeiträge in Coronazeiten

Corona


04.11.2020

Information zu Beiträgen in Coronazeiten


Liebe Mitglieder des TV Lengerich!

Krise, Lockdown, Kurzarbeit, Existenzangst – uns alle beschäftigt seit Monaten kaum etwas anderes gemeinschaftlich so sehr wie die aktuelle Lage zur weltweiten Corona-Pandemie. Und natürlich fragen sich auch viele Mitglieder, was mit den Beiträgen passiert, die gezahlt und nun nicht innerhalb des Vereins sportlich genutzt werden können.

Mitgliedsbeiträge dienen der Förderung des Vereinszwecks, der satzungsgemäß zu erfüllen ist. Das Prinzip „Leistung/Gegenleistung“ greift hier nicht – der Mitgliedsbeitrag soll das Fortbestehen eines Vereins sichern. Als gemeinnütziger Verein haben wir in Bezug auf Rücküberweisungen von Beiträgen nur einen begrenzten Spielraum. Dem Beitrag, den ihr bei uns zahlt, steht keine Leistung zu 100 % gegenüber, da in diesen Beiträgen (egal ob Grund- oder abteilungsspezifischer Beitrag) viele Kosten enthalten sind, die auch unser Verein regelmäßig zu zahlen hat.

Der Verein erhebt seine Mitgliedsbeiträge laut Satzung. Diese Beiträge bilden die Grundlage des Vereins und ermöglichen die Erfüllung des Satzungszwecks. Folglich widerspricht die Rückzahlung der Mitgliedsbeiträge dem Gesetz und der Satzung und gefährdet unsere Gemeinnützigkeit. Natürlich verfolgen auch wir die Berichterstattung in den Medien und prüfen gemeinsam mit unserem Landesverband, welche Optionen für die Vereine umzusetzen sind. Dabei sind wir nicht mit kommerziellen Fitness-Studios gleichzustellen.

Die Satzung des Turnverein Lengerich von 1879 e.V.



Unser Verein, dem ihr beigetreten seid, kann nur funktionieren, wenn wir dank eurer unverändert fließenden Beiträge die verschiedenen ganzjährig laufenden Kosten (von Personal über Verbandsbeiträgen bis Versicherungen und Energiekosten) decken können. Aus diesem Grund werden auch in der jetzigen Krise alle Beiträge auf Grundlage der Satzung und Beitragsordnung zu den jeweils fälligen Terminen eingezogen.

Unsere Beitragsordnung



Der geschäftsführende Vorstand ist nach der Satzung unseres Vereins aber dazu berechtigt, in besonderen Fällen Abteilungsbeiträge vorübergehend ganz oder teilweise zu erlassen. Das greift z.B. bei finanziellen Engpässen, die individuell zu begründen sind. Hierzu kann jedes Mitglied gerne Kontakt aufnehmen über vorstand@tvlengerich.de. Auch uns ist es wichtig, dass niemand aus finanziellen Gründen unsere Vereinsgemeinschaft verlassen muss.

Zusätzlich arbeiten wir für euch an sportlichen Alternativen. Mit unseren digitalen Angeboten bringen wir euch euren Sport nach Hause, direkt ins Wohnzimmer! So möchten wir euch auch in dieser Situation in angepasster Form erhalten bleiben.

Videos für Zuhause



Bis dahin werden wir uns bestmöglich auf den Zeitpunkt vorbereiten, bei dem wir wieder für euch da sein können. Dafür ist eure Treue zum Verein unser größter Rückhalt! Mit eurer Hilfe und Solidarität werden wir die Krise so gemeinsam meistern!

 

Der Geschäftsführende Vorstand